medical trainer

BESA health coach als Vitalmanager der Zukunft

 

 

Nach erfolgreichen Abschluss der berufsbegleitenden Weiterbildung zum BESA health coach und nachweislich 12 Monaten Berufsausübung kann sich der Teilnehmer einer praxisnahen Prüfung stellen und so das Diplom zum sogenannten BESA medical health coach erlangen.

 

Er ist der Coach der Zukunft, denn die Entwicklung im Fitness,- und Gesundheitsbereich zeigt, dass die Menschen nach einer Führung zum Thema Vitalität und Fitness suchen.

 

BESA medical health coach; Bild Fotolia

 

Zivilisation und Fortschritt

 

Wir leben im Zeitalter der Zivilisation und des Fortschritts. Unglaublich schnelle Transport und Kommunikationsmöglichkeiten, eine unüberschaubare Vielfalt an Medikamenten und Nahrungsergänzungen, fertige Lebensmitteln sowie nicht mehr zu vergleichende Chemikalien begleiten uns.

 

So sehr uns all das auch den Lebensalltag erleichtert, so bezahlen doch immer mehr Menschen einen erheblichen Preis dafür - jenen ihrer Gesundheit, Energie und Lebensfreude!

So ist es nicht verwunderlich, dass die Menschen immer mehr nach einer nachhaltigen Hilfe suchen, welche ihre Probleme im Ansatz, sozusagen an der Ursache beheben.

 

moderne Welt

 

Die Menschen wachsen zumeist in einer modernen Welt auf und sind bereits über viele Jahre oder Jahrzehnte auf das moderne Leben konditioniert. Sie finden ohne Hilfestellung nicht oder nur sehr schwer in einen positiven und vitalen Lebenskotext.

 

Der BESA medical health coach agiert als Fitnessmanager und hat gelernt, sich in die Lage bzw. in die Situation seines Kunden hinein zu versetzten. Er kann diese Herausforderungen annehmen und seinen Kunden über den Weg der kleinen Schritte an der Hand nehmen und bis zur Salutogenese oder darüber hinaus begleiten.

 

BESA medical health coach; Bild Fotolia

 

BESA medical health Coach; Bild Fotolia

 

Lösung

 

Der Trainer der Zukunft Ist ein Fitnessmanager mit ganzheitlichen Wissen und know how. Er begleitet seine Kunden in allen Gesundheíts,- und Fitnessfragen. Darüber hinaus ist er auch Vertrauensperson in Fragen eines gesundheitsfördernden Lebensstils zur Erlangung der persönlichen Lebensbalance.

 

Der BESA medical health coach agiert dabei nicht schulmeisternd, von oben herab. Er begegnet seinen Kunden auf Augenhöhe, er lässt ihnen Zeit, ihr Verhalten bzw. ihren Lebensstil entsprechend ihrer  Möglichkeiten zu finden und neu anzupassen.

Mit dem Abschluss zum BESA medical health coach steigen sie in das -Premiumsegment- des Gesundheitstrainers auf und somit in eine neue Dimension des -Fitnessmanagements-

 

Sie sind fit und starten optimal in den Gesundheitsmarkt der kommenden 50 Jahre!

 

MEHR ERFAHREN

 

ZURÜCK

NEWS

 

Wissensvorsprung für die Branche

nicht versäumen

02.2020 Zürich

 

MEHR LESEN

___________________________

 

WICHTIG

nächster BESA Lehrgang

MODUL 1 im Februar

 

MEHR LESEN